Barrierefreies TV? Altersfrequenzkurve? Ich versteh’ kein Wort mehr…

Gar kein Problem. Wir sind ganz Ohr. Falls Du Fragen hast, findet sich hier vielleicht eine passende Antwort darauf.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Speakbar?

Eine Speakbar ist ein flaches Lautsprechersystem mit integriertem Verstärker, das direkt am TV angeschlossen werden kann. Sie kombiniert Lautsprecher und AV-Receiver in einem Gehäuse und verfügt über digitale Soundprozessoren (DSPs) und Konverter, um das Audiosignal zu verarbeiten. Die Verbindung zum TV erfolgt entweder über ARC oder ein optisches Lichtleiterkabel.

Welche Geräte kann ich an meine Speakbar anschließen?

Die Speakbar ist sofort einsatzbereit dank ihres integrierten Verstärkers. Wenn Du wünschst, kannst Du auch ein oder zwei externe Subwoofer anschliessen. Die Speakbar bietet drei verschiedene Line-In-Eingänge und benötigt einen 230V-Netzanschluss.

Folgende Anschlussmöglichkeiten bietet unsere Speakbar:

  • Digitaler Eingang: ob optisch oder koaxial; diese dienen der Verbindung von Zuspielern, TV-Receivern oder auch TV-Geräten.
  • ARC-IN: unsere Schnittstelle für Audio und Tonsignal.
  • Sub Out Kanal 1 und 2. Zwei Anschlussmöglichkeiten für passive Subwoofer mit bis zu 50W je Kanal.

Wie bediene ich meine Speakbar?

Die Bedienung der Speakbar ist ganz einfach und intuitiv über das oberhalb angebrachte Touchpanel möglich. Die Lautstärke stellst Du weiterhin über Deine Fernbedienung ein.

Auf dem Touchpanel kannst Du zwischen drei verschiedenen Schallfunktionen wählen:

  • Virtueller Kopfhörer
  • Fokussierte Klangzone
  • Akustische Arena

Darüber hinaus lassen sich spezielle Frequenzkurve auswählen, die altersgerechtes Hören berücksichtigen (hierzu findest Du mehr Informationen unter „Schallfunktionen“).

Was ist der Unterschied zwischen den drei verschiedenen Schallfunktionen?

Der Unterschied ist die horizontale Breite der Schallabstrahlung.

  • Die Schallbreite in der Einstellung „Virtueller Kopfhörer“ ist sehr schmal und darauf ausgerichtet, eine Person vor der Speakbar perfekt und ohne Störpegel zu beschallen.
  • Die Schallbreite in der Einstellung „Fokussierte Klangzone“ ist dagegen etwas breiter und deckt etwa ein Drittel des Raums vor der Speakbar ab. So können zwei oder mehrere Hörer in einem oder mehreren sehr fokussierten Schallbereichen sitzen und gleichzeitig wird vermieden das Raumflächen (Wände, Glasflächen) mit Schall angeregt werden, wodurch unnötiger Störpegel und Unverständlichkeit entsteht.
  • Die Schallbreite in der Einstellung „Akustische Arena“ sorgt dafür, dass beim TV schauen in einer großen Runde alle den optimalen Sound vor dem Fernseher haben.

Was bedeutet die Funktion altersgerechtes Hören?

Im Verlauf des Lebens lässt das Gehör natürlicherweise mehr und mehr nach. Die vorprogrammierten Frequenzkurven in der Funktion altersgerechtes Hören erlauben es dem Hörer, eine persönliche Einstellung zu wählen die seine Hörnerven entsprechend seines Geschmacks und Vorliebe trainieren. In diesen Frequenzkurven legen wir besonderen Wert auf die Verdeutlichung der stimmlosen Konsonanten zwischen 2.000 Hz und 8.000 Hz.

Keine passende Antwort gefunden?
Wir helfen gerne weiter.


Downloads

Die Benutzung der SPEAKBAR® ist wirklich intuitiv und kinderleicht.

Wenn Du weitere Informationen über die Handhabung und erste Schritte zur Bedienung benötigst, findest Du hier die Kurzanleitung zum Download.

Speakbar_Kurzanleitung.pdf (320kb)